Waldorfpädagogik in der Kindertagespflege

Was macht den waldorfpädagogischen Schwerpunkt in der Kindertagespflege aus? Wie können Eltern ihn erkennen? Wir beleuchten Ausgangspunkt und Basis und vertiefen waldorfpädagogische Kenntnisse für die frühkindliche Betreuung.Zudem beschäftigen wir uns mit Beispielen und konkreten Umsetzungen bei der frühkindlichen Betreuung.


Diese Fortbildung richtet sich an Tagesmütter und -väter, aber auch an Eltern und Interessierte.

Für KölnerInnen mit Pflegeerlaubnis übernimmt das Jugendamt der Stadt Köln voraussichtlich die Kosten.

Veranstaltungs-Nr.

18-II-B07

Leitung

Pia Weische-Alexa, Dipl.-Pädagogin mit waldorfpädagogischer Zusatzqualifikation, Köln

Termin

Samstag, 8. Dezember 2018

Sa. 08. Dez. 2018, 09:30 - 14:00

Ort

Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln

Kosten und Umfang

40.00 € für 5 UStd.

Für KölnerInnen mit Pflegeerlaubnis übernimmt das Jugendamt der Stadt Köln voraussichtlich die Kosten.

Zahlung wie in den AGB

Zur Anmeldung

 

Laden Sie sich unser neues Programm hier herunter. Natürlich erhalten Sie es auch in gedruckter Form an vielen Orten in und um Köln!

 

 

Werden Sie Mitglied im Trägerverein des FBW

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies und wie wir sie verwenden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.